• Irina Fot

Save the date

Aktualisiert: 9. März 2019


Die meisten meiner Kunden planen eine Hochzeit im Voraus, und eine durchschnittliche Organisation dauert circa 8 bis 12 Monaten. Manchmal ist es länger, manchmal – kürzer. Und je mehr Zeit man vor der Hochzeit hat, desto wahrscheinlicher ist, dass selbst die kleinsten organisatorischen Momente nicht von dem zukünftigen Brautpaar entkommen werden. Heute werde ich mit Ihnen eine weitere nützliche Erfindung teilen, die viele von Ihnen vielleicht schon kennen. Was ist «Save the date» und wie man es für eine zukünftige Hochzeit verwenden kann?




In Europa plant man zukünftigen Urlaub, Reisen und Besuche bei Verwandten manchmal schon für das nächste Jahr, deswegen kann es ziemlich unangenehm sein, eine Ablehnung der Einladung zu hören, mit Ihnen den schönsten Tag Ihres Lebens zu feiern, wenn Ihr Hochzeitsdatum mit dem Urlaub ihrer Angehörigen übereinstimmt.

"Save the date" ist dazu da, um dieses Problem zu lösen, da dies eine vorläufige Einladung zur Hochzeit ist. Sie fragen - warum brauchen wir eine vorläufige Einladung, wenn die Haupteinladung bereits gesendet wird, wenn wir die wichtigsten organisatorischen Momente bestimmen?

Die Antwort ist logisch genug - "Save the date" kann an die Gäste geschickt werden, bevor Sie die organisatorischen Fragen gelöst haben. Um es zu senden ist genug, ein Hochzeitsdatum und (mein Rat) ein gebuchtes Restaurant zu haben. (Das Restaurant, übrigens, muss nicht in den Informationen für "Save the date" angegeben werden).

In der Einladung müssen Sie sicherlich das Datum, den Ort, die Zeit der Hochzeit und den Text der Einladung selbst schreiben.


Was sind die anderen Vorteile von "Save the Date"? Die Fristen. ​Wenn Sie die Einladung mindestens 3-4 Monate vor der Hochzeit verschicken müssen, können Sie die Reservierung des Datums "Save the Date" an die Gäste senden, sobald Sie sich für das Datum des feierlichen Tages entschieden haben.

Zum Beispiel wurde das Antrag am Weihnachten, Ende Dezember 2017 gemacht. Im Laufe eines Monats wurden Sie sich sicher entscheiden, wann Sie Ihre Hochzeit im Jahr 2020 feiern wollen. So, innerhalb von 1-3 Monaten nach dem Antrag, können Sie die Gäste über das glücklichen Datum benachrichtigen und sie darum bieten diesen Tag im Kalender frei zu lassen.


Wie verschickt man "Save the date"? Ich werde nicht die Meinung unterstützen, dass dies eine teure Aktion ist. "Save the date" kann auch per E-Mail verschickt und in allen möglichen Grafikprogrammen selbst gemacht werden. 

​Und Sie können auch ein wenig Phantasie verwenden und ein echtes Wunder mit diesen einfachen Karten manuell erstellen.


Übrigens, man braucht es nicht in Briefumschlägen zu schicken, Sie können das Postkartenformat benutzen – so wird das Versenden per Post günstiger. ​ Ich hoffe, es bleiben keine Fragen offen, was "Save the Date" ist und wie man es benutzen soll. Und falls Sie noch irgendwelche neuen Fragen über die Organisation Ihrer Veranstaltung haben - ich helfe Ihnen immer gerne, dieses oder jenes Thema in meinem Blog oder in einem persönlichen Gespräch zu klären.


#savethedate

#hochzeitsberatung

#hochzeitserfahrung

#hochzeitsorganisation

9 Ansichten